SPUREN LESEN LERNEN

SPUREN LESEN LERNEN – Das ist das Motto unserer Vermittlungsprogramme!

In unserem Museum warten interessante und spannende Programmpunkte. Für Kinder und Jugendliche von 6 – 18 Jahren und - wenn gewünscht - für Erwachsene, haben wir dialogorientierte Führungen und aktionsbetonte Angebote in der Burg entwickelt. Wir legen dabei Wert auf inhaltliche Vielfalt und auf eine Berücksichtigung der altersspezifischen Fähigkeiten. Die Vermittlungsschwerpunkte sind in Form von Modulen aufgebaut und flexibel einsetzbar mit einer Dauer  von 1 bis 3 Stunden!

 

 

 

Ruttenstein um 1300 (Rekonstruktion: Gerhard Reichhalter)

Modul für Schulklassen

LEBENSRAUM BURG

In diesem Vermittlungsprogramm, das im Museum und auf der Burg Reichenstein durchgeführt wird, erfahren Sie Wissenswertes über Burgen von ihrer Entstehung bis zu ihrem Verfall: Warum wurden sie gebaut? Warum sahen Burgen so aus? Wer lebte in der Burg? Welche Räume gab es in der Burg? Wir erfahren Wissenswertes über Burgen - von ihrer Entstehung bis zu ihrem Verfall.

 

 

Mauern „lesen“

Wir betrachten alte Gebäude und Ruinen: Wie alt sind sie? Wofür dienten sie? Antworten auf diese Fragen bekommen wir von den BauforscherInnen. In diesem Vermittlungsprogramm lernen wir die Vorgehensweise der Bauforschung kennen und betrachten die Burg Reichenstein mit anderen Augen.

 

 

Zusätzlich zur Auseinandersetzung mit den Ausstellungsobjekten und der Burgruine Reichenstein enthalten alle Vermittlungsmodule auch aktionsorientierte Elemente, wie ein multimediales Burgenquiz, ein Fotorätsel das unmittelbar in der Burg stattfindet und anderes mehr...

 

Information und Anmeldung

Mag.a Edeltraud Jungwirth

Kunst- und Kulturvermittlung

OÖ Burgenmuseum Reichenstein

Reichenstein 1

4230 Tragwein

Tel. 07236 – 31 400

e.jungwirth@burg-reichenstein.at