Offene BURG.WERKSTATT

  ALTE HANDWERKE AUF DER BURG -

  ZUM MITMACHEN FÜR GROß UND KLEIN

Bei der Burg.Werkstatt stehen das praktische Begreifen und die Begeisterung für alte Handwerkstechniken im Vordergrund. Alle Besucher erleben den gesamten Entstehungsweg ihres Werkstückes – naturnah, mit elementaren Mitteln und einfachen Werkzeugen.

Termine für 2021:

jeweils 13-16 Uhr:

Samstag, 1. und Sonntag, 2. Mai, bei den Zinngießern im Rahmen der OÖ Museumstage (Anmeldung erbeten)

Sonntag, 30. Mai, Fibel biegen und hämmern

Sonntag, 27. Juni, Steinzeithandwerk

Sonntag, 25. Juli, bei den Brettchenwebern

Sonntag, 26. September, bei den Falschmünzern

Materialgebühr & Teilnahme: € 10,-

Alle Teilnehmerinnen arbeiten mit Werkzeug, je nach Workshop teilweise am Feuer, Eltern tragen die Aufsichtspflicht

Das archäologische Team Mag.a Sayuri de Zilva und Mag. Josef Engelmann heißt Euch herzlich willkommen!

Wir behalten uns vor, die Termine je nach Corona-Lage durchzuführen oder abzusagen.

Gerne können sie die Burg.Werkstatt auch außerhalb der Öffnungszeiten buchen, für Erwachsene, Familien und gemischte Gruppen jeden Alters, auch in Kombination mit einer Führung im OÖ Burgenmuseum und der Burg.

 

Information und Anmeldung:

OÖ Burgenmuseum Reichenstein
Reichenstein 1
4230 Tragwein
07236 - 31400

office@burg-reichenstein.at